digital via Jitsi

Walpurgisnacht

Die originellsten Bräuche aus meiner Kultur

Heute ist Walpurgisnacht, und im Harz tanzen die Hexen. Zu Ostern rennen Menschen in  Sachsen mit Eiern durch die Gegend, zu Nikolaus gibt es Schuhe mit Mandarinen gefüllt vor der Tür, zu Chanukka isst man ein Gebäck, das an Ohren erinnern soll, die Zürcher*innen verbrennen den Böög. Wir sammeln verrückte Traditionen aus aller Welt und stellen sie einander vor.

Wir starten in einer Jitsi-Videokonferenz um 19.00 Uhr mit einer Andacht und sind gespannt, welchen Brauch ihr mitbringt.
Folgt dann diesem Link, wir sind ab 18:55 Uhr online.

Zur Teilnahme könnt ihr den Link einfach im Browser öffnen (bitte verwendet dann Google Chrome, Mozilla Firefox geht nicht) oder euch vorher die Jitsi-App von Freifunk München (deutscher Server DGSV-konform) herunterladen - für Rechner oder Handy:

PC App Windows https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/releases/download/v2.0.8/ffmuc-meet.exe
PC App Linux https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/releases/download/v2.0.9/ffmuc-meet-x86_64.AppImage
PC App Mac https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/releases/download/v2.0.9/ffmuc-meet.dmg
Handy App Andoid https://play.google.com/store/apps/details?id=org.jitsi.meet
Handy App iOS https://itunes.apple.com/us/app/jitsi-meet/id1165103905

Wenn ihr über die Handy-App geht, achtet darauf, dass oben links bei den Einstellungen als Server-URL https://meet.ffmuc.net/ eingetragen ist.
Weitere Infos zu Jitsi findet ihr hier (auch mit Google Chrome öffnen).

Kontaktperson

Clara Keck, clara@esgberlin.de

zurück zur vorherigen Seite