Konviktssaal Borsigstr. 5, 10115 Berlin

Safe Passage

Das Mittelmeer ist zum größten Massengrab der Welt geworden. Mit dem EU-Türkei-Deal hat sich die Festung Europa weiter abgeschottet. Seenotrettung wird kriminalisiert, statt sichere Überfahren zu ermöglichen. Pfn. Ute Gniewoß berichtet uns über ihre Aufenthalte im Lager Moria auf Lesbos in der Ägäis und ihr Engagement. Wie geht es Geflüchteten dort, wenn sie die Überfahrt von der Türkei aus überlebt haben? Was können Menschen aus Europa/wir tun, um ihre Situation menschenwürdiger zu machen?

Kontaktperson

Heike Steller-Gül, heike.steller-guel@esgberlin.de

zurück zur vorherigen Seite