International Dinner 4.0

Heute: Shakshuka mit Fladenbrot und Ingwer-Zitronen-Sirup

Wir lernen gemeinsam, wie ein Gericht aus dem Nahen Osten zubereitet wird. Jede*r kocht zuhause in der eigenen Küche, und wir sind über Videochat in Kontakt. Im Anschluss essen wir gemeinsam. Das bekannte Pfannengericht ist inzwischen auch in Berliner Frühstückskneipen beliebt. Da diese jedoch geschlossen sind, kochen wir selbst und backen dazu knuspriges Fladenbrot.

Bitte besorgt:

Olivenöl, 1 Zwiebel, 1 grüne oder rote Paprika, 1 Knoblauchzehe, Zucker, Salz, Pfeffer, 1 Dose gehackte Tomaten, 2 Eier, glatte Petersilie

Für das Brot: 1/2 Würfel Hefe, 450 Gramm Mehl, grobes Salz, 1 Ei, Zucker, Olivenöl, Schwarzkümmel,

Für den Sirup: 300 Gramm Ingwer, 5 Zitronen, Zucker

Wir starten in einer Videokonferenz um 19.00 Uhr mit einer Andacht.

Für diesen Abend nutzen wir Zoom über das EKBO-Rechencenter (auf deutschem Server und über das EKBO-Rechenzentrum), folgt dazu dem Link,

zurück zur vorherigen Seite