digital 3. ÖKT

Erzählt von mir!

Ökumenischer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt

beim 3. Ökumenischen Kirchentag - digital und dezentral

Unter freiem Himmel über den Dächern von Frankfurt: Im Mittelpunkt steht der Bericht von der Himmelfahrt Jesu. Staunend sehen seine Freund*innen, wie sehr die Liebe zwischen Jesus und Gott Grenzen überwindet. "Was steht Ihr da und schaut zum Himmel empor?" (Apg 1,11). Wo und wie können wir aufbrechen und Zeugnis geben von der Liebe Gottes?

Im Anschluss treffen wir uns im ESG Zoom Room (Meeting-ID: 989 3372 1205/Kenncode: 340685).

Den Gottesdienst gestalten:
Predigt: Frère Alois, Prior der Gemeinschaft von Taizé, Frankreich
Weitere Mitwirkende:
Sandra Hofmann, Pflegekraft, Frankfurt/Main
Bettina Limperg, Präsidentin des 3. ÖKT, Karlsruhe
Ambote Luzolo, Ev. Französisch-Reformierte Gemeinde Frankfurt/Main
Julia Piretzis, Online-Seelsorgerin, Frankfurt/Main
Vikarbischof Emmanuel Sfiatkos, Berlin
Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des 3. ÖKT, Münster
Sarah Vecera, Vereinte Ev. Mission, Wuppertal
Rosemarie Wenner, Bischöfin i.R., Ev.-meth. Kirche Deutschland, Nußloch
Musik: SoulTrain, Kassel
Musikalische Leitung: Peter Hamburger, Kantor für Popularmusik, Kassel

Live-Übertragung

  • TV: Das Erste (ARD) mit Untertitel im Videotext
  • Online: oekt.de mit Gebärdenübersetzung
  • Liedblatt [Download ab 12. Mai 2021 möglich]
  • 09.30 bis 10.00 Uhr Einstimmung auf oekt.de
  • 11.00 bis 11.30 Uhr Ausklang auf oekt.de

Weitere Infos auf der Webseite des Ökumenischen Kirchentages.

Gottesdienst zu Hause mitfeiern - Tipps

  • Ort: Such dir einen Ort, an dem du gut und aufmerksam mitfeiern, hören und mitbeten kannst. Eine Kerze, Blumen oder ein Kreuz sorgen für eine gute Atmosphäre.
  • Zeit: Gönn dir diese Feier von 10.00 bis 11.00 Uhr, so dass du alles andere beiseitelassen kannst.
  • Einstimmen: Stimme dich mit genügend Zeit auf den Gottesdienst ein. Auf oekt.de gibt es dazu auch ein eigenes Programm ab 9.30 Uhr.
  • Liedblatt: Für den Gottesdienst wurde ein eigenes Liedblatt erstellt, welches du dem 12. Mai auf der Webseite des ÖKT herunterladen kannst. Darin findest du alle Gesänge, die Schrifttexte und einige Gebete.

Kontaktperson

Heike Steller-Gül, heike.steller-guel@esgberlin.de

zurück zur vorherigen Seite