Herzlich willkommen!

Bist du zurück oder ganz neu in Berlin? Wir freuen uns, dich kennen zu lernen oder wieder zu sehen.

Unser Semestereröffnungsgottesdienst wird am 8. November um 18:00 Uhr gefeiert - wahrscheinlich aufgrund der Gegebenheiten als Onlinevariante mit anschließendem virtuellem Get Together, vorher um 15:00 Uhr Welcome für Neue.

Für unsere Donnerstagabende, an denen wir uns traditionell zu einem Event, Thema oder einfach nur Socializing treffen, haben wir uns in diesem Semester viel draußen vorgenommen. Zum Beispiel wollen wir einen Teil des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela gehen, der mitten durch Berlin führt. Wir machen einen Laternengang von der ESG zur Stadtmission am Tag nach St. Martin zum Teilen von Kleidern und Essen. Es gibt Spaziergänge durch den Humboldthain und Kreuzberg.

Und du kannst auch internationale Gerichte kochen lernen: Einmal im Monat gibt es ein International Dinner 4.0 - online - mit Rezept zum vorher Einkaufen, zusammen Zubereiten und Essen via Zoom oder Senfcall. Jedenfalls, wenn sich das Virus bis dahin immer noch nicht verflüchtigt hat. Immer mittwochs gibt es einen sehr kurzen Podcast mit Gedanken zum Tag auf unserem YouTube-Kanal. Alles weitere findest du hier auf der Homepage oder bei facebook.

Brauchst du Seelsorge? Die Telefonnummern des Pfarrteams findest du unten und hier. Du kannst immer anrufen.

Wenn du beim Programm dabei sein willst oder aktuelle Informationen erhalten möchtest, dann melde dich doch für unseren Newsletter an.

Und für den Herbst eine Stärkung aus Psalm 52,8:
Ich aber werde bleiben wie ein grüner Ölbaum im Hause Gottes, verlasse mich auf Gottes Güte immer und ewiglich.

Wenn wir auch nicht so viele Olivenbäume hier haben, Moos wächst in den Wäldern rund um Berlin viel. Vielleicht entdecken wir bei unserer Fahrradtour auch den ein oder anderen grünen Erholungsort für diese besonderen Zeiten. Gottes Güte will uns Kraft geben.

zurück zur vorherigen Seite